Johann Jacobs Museum
Seefeldquai 17
8008 Zürich
Dienstag 16-22h, Samstag/Sonntag 11-17h
Eintritt Sfr. 7. - ab 26 Jahre
+41 (0) 44 388 61 90
office@johannjacobs.com

Hoher Besuch der japanischen Prinzessin

Die japanische Prinzessin Akiko von Mikasa besucht das Johann Jacobs Museum im Jacobs Haus. Prinzessin Akikos Forschung als Kunsthistorikerin gilt den Wechselbeziehungen von japanischer und westlicher Kunst sowie der Präsentation japanischer Kunst in westlichen Museen.

Mit ihrem Besuch würdigt Prinzessin Akiko das experimentelle Vorgehen des Johann Jacobs Museums, das sich von der nationalstaatlich geprägten Museologie des 19. Jahrhunderts verabschiedet hat, um neue Wege zur Darstellung globaler Verflechtungen zu beschreiten. Beispielhaft dafür ist eine Ausstellung über Zucker und den Pazifik, die für Anfang 2018 geplant ist und reich bestückt ist mit japanischen Leihgaben.